Vorstellung Ihres Projektes/Unternehmens bei Investoren

Wir übernehmen für unsere Mandanten die Vorstellung und Vermarktung Ihres Projektes/Unternehmens an
potentielle aktive oder passive Investoren bzw. Joint-Venture-Partner.

Dabei wird in folgenden Schritten vorgegangen:

  • Identifizierung von potentiell interessierten Investoren in Europa und Übersee.
  • Kontaktaufnahme und Versand von Marketingmaterial an interessierte Investoren
    (Später können die Ergebnisse unserer Due-Dilegence weitergereicht werden.).
  • Führung der bilateralen Verhandlungen mit den wichtigsten in Frage kommenden Investoren.
  • Einholen allfälliger Angebote, Absichtserklärungen (LOI) und vorläufiger Bewertungen. Gegebenenfalls Durchführung eines Bieterverfahrens/bzw. einer EU-weiten Ausschreibung.
  • Erfassung und Vorstellung der potentiellen Investoren und Vereinbarung über die Durchführung einer „Due Diligence“-Prüfung mit den besten Bietern (Hierbei: Einrichtung eines geeigneten Datenraumes unter Nutzung der vor Ort zur Verfügung stehenden juristischen Ressourcen und Buchhaltungsressourcen.).
  • Planung, Organisation und Durchführung der Due Diligence-Prüfung.
  • Nach Einholung von verbindlichen Angeboten, deren Analyse und Auswertung, wählen wir den besten Bieter aus.
  • Unterstützung beim Entwurf des Kaufvertrages und anderer notwendiger rechtlicher Dokumente
    (lokale Rechtsberatung: extern).

In allen Phasen unterhalten wir einen engen und vertrauensvollen Kontakt mit unseren Vertragspartnern.

@